Aktuelles aus der Beratungsstelle Hagen/ Iserlohn

26. October 2018
17:30 Uhr

Mutter-Tochter

eine Entdeckungsreise

Die Mutter-Tochter Beziehung ist eine der intensivsten Beziehungen, die wir kennen. An diesem Wochenende können Sie gemeinsam auf eine Entdeckungsreise gehen und mit allen Sinnen erspüren, was Ihre Beziehung so besonders und einzigartig macht.

Alleine, gemeinsam als Mutter-Tochter-Paar und in der Gruppe gehen Sie auf Spurensuche in die Vergangenheit und Gegenwart und werfen einen Blick in die Zukunft. Dies geschieht stets mit Respekt und Wertschätzung, einer guten Portion Humor und dem Ziel einer kraftspendenden Begegnung für Mutter und Tochter.

Mitzubringen sind gemütliche Kleidung, warme Socken, ein großes Handtuch und ein Foto von Mutter und Tochter aus der Kindheit.

Termin: Fr., 26.10.2018, 17:30 bis So., 28.10.2018, 14:00 Uhr

Ort: Katholisch-Soziales Institut, Bergstr. 26, 53721 Siegburg

Leitung: Anita Parachalil (EFL Wuppertal) und Susanne Kranig (EFL Hagen-Iserlohn)

Kosten: 152 €/Person (Mindestalter 18 Jahre), inkl. Übernachtung im Einzelzimmer und Verpflegung)

Anmeldung: EFL-Beratungsstelle Wuppertal (Tel. 0202/456111)

Kooperation: mit dem Erzbistum Paderborn/EFL Hagen-Iserlohn und dem Kath. Bildungswerk Wuppertal-Remscheid