Nehmen Sie sich Zeit, in sich hinein zu hören.
Am besten bei unseren Veranstaltungen.

08. Januar 2019 18:00 Uhr
Therapeutische Männergruppe alle 14 Tage

"Wenn mein Leben eine Hetze durch den Alltag ist...

 

weitere Informationen unter EFL Hagen-Iserlohn News

09. Januar 2020 16:30 Uhr
Wir 2 – Bindungstraining für Alleinerziehende

Das Bindungstraining „wir2“ ist ein Angebot speziell für Alleinerziehende Mütter und Väter mit Kindern im Alter von 3-10 Jahren, die sich in belastenden Situationen Unterstützung wünschen.

20 Gruppensitzungen können dabei helfen, Balance herzustellen, Bindung aufzubauen und Beziehung zu stärken. Der Kurs ist für die Teilnehmenden kostenfrei und für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Geleitet wird das Training von Anne Günther und Karin Wolf. Beide arbeiten als Beraterinnen in der katholischen Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle in Siegen/Olpe.
Einen Handzettel finden Sie hier

Kursbeginn

9. Januar 2020 jeweils von 16.30 – 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Familienzentrums St. Josef, Weidenauer Straße 28 in Siegen-Weidenau

Anmeldung

Katholische Ehe-, Familien- u. Lebensberatung Siegen/Olpe
Telefon: 0271 57617
Mail: karin.wolf@erzbistum-paderborn.de

Weitere Informationen

Alleinerziehende und ihre Situation stehen im Mittelpunkt eines Kursangebotes, das die katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle (EFL) in Kooperation mit der katholischen Familienbildung KEFB und dem Familienzentrum St. Josef in Siegen-Weidenau anbietet.

„Die äußeren Umstände Alleinerziehender sind oft schon schwer genug,“ berichtet Karin Wolf, eine der Kursleiterinnen. „Die Hauptverantwortung für ein oder mehrere Kinder zu tragen, finanziell dafür zu sorgen, dass alle über die Runden kommen und den Alltag zu organisieren, all das gilt es als alleinerziehende Mutter oder als alleinerziehender Vater zu meistern, “ erklärt sie weiter.

In Deutschland leben 2,2 Millionen Kinder in Ein-Eltern-Familien, 82% der Alleinerziehenden sind Mütter. Die Schwierigkeiten, mit denen Alleinerziehende zu kämpfen haben, sind überall gleich. Das gilt auch für Siegen und Olpe.

„Wir möchten Alleinerziehenden in der Region Siegen/Olpe eine Möglichkeit eröffnen, sich in einem guten Rahmen, mit der eigenen Situation zu beschäftigen. Der Kurs bietet Hilfestellung dabei, die Beziehung zum Kind bzw. den Kindern zu stärken. In einer Gruppe ist das leichter, denn da kann ich mich über meine Erfahrungen mit anderen, die Ähnliches erleben, austauschen.“ – beschreibt Karin Wolf die Zielsetzung des Kursangebotes. „Dabei geht es in erster Linie darum, Mütter und Väter dabei zu begleiten, gut für die eigene emotionale Situation zu sorgen und auch die Kinder dabei zu unterstützen, dass sie emotional gut mit der Lebenssituation klar kommen.“

 

30. Januar 2020 19:00 Uhr
GRUPPE FÜR MENSCHEN IN UND NACH TRENNUNG

Jeden letzten Donnerstag im Monat 2020 von 19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Neustart in einem sich verändernden Leben…?

Nach einer Trennung quälen oft Gedanken wie: 

„Ich fühle mich verletzt und wertlos, einsam und verunsichert Wie gehe ich mit der Situation um? Wie kann es weiter gehen?“

„ Es tut so weh. Wie kommt wieder Freude und Leichtigkeit in mein Leben? Auf welche Stärken und Fähigkeiten kann ich mich verlassen?“

Die Trennungsgruppe bietet einen geschützten Raum, sich unter fachlicher Begleitung von zwei Beraterinnen mit
Gleichgesinnten über das Erfahrene auszutauschen, aktuelle Herausforderungen anzugehen und Entwicklung zu erleben.

Beginn ist am 30. Januar 2020 um 19:00 Uhr. Die Gruppe trifft sich bis zum 26.11.2020 einmal pro Monat.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Kosten entstehen nicht.

Begleitung der Gruppe: Janine Mehr-Martin und Rita Remmert

Verbindliche Anmeldung:

Kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen
Giersmauer 21 ∙ 33098 Paderborn
Tel: 05251-26071 ∙ Mail: janine.mehrmartin@erzbistum-paderborn.de
www.paderborn.efl-beratung.de

 

 

 

 

27. März 2020 18:00 Uhr
Leben ist Übergang - von Abschieden und Neuanfängen - Wochenendseminar -

Übergänge bestimmen das Leben: Arbeitsplatz, Wohnortwechsel, Heiraten, Kinder bekommen, Älterwerden, Verlust des Partners, das Erwachsenwerden der Kinder, Verlust der körperlichen Spannkraft, Pensionierungen, Krankheiten ...

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

 

Veranstaltungsort: Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius Elkeringhausen

Termin:                   Freitag, 27. März 2020, 18:00 Uhr bis
                               Sonntag, 29. März 2020, 13:15 Uhr


Anmeldung:

Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius Elkeringhausen
Bonifatiusweg 1-5, 59955 Winterberg-Elkeringhausen
*Tel. 02981/9273-0*
*E-Mail: Info@BST-Bonifatius.de*


 

 

27. April 2020 19:00 Uhr
Informations- und Gesprächsabend Soest: konstruktive Strategien in und nach Trennung

Trennung und Scheidung belasten alle Beteiligten und Betroffenen. Durch die Krise hindurch kann sich auch eine Tür zu persönlichem Wachstum öffnen.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

16. Juni 2020 19:00 Uhr
Informations- und Gesprächsabend Hamm: konstruktive Strategien in und nach Trennung

Trennung und Scheidung belasten alle Beteiligten und Betroffenen. Durch die Krise hindurch kann sich auch eine Tür zu persönlichem Wachstum öffnen.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

26. Juni 2020 18:00 Uhr
Gemeinsam auf dem Weg - Wandern . Impulse . Stille . - Wochenende für Paare -.

Gemeinsam auf dem Weg ist das große Thema aller Paare. Jeder geht seinen ganz persönlichen Weg, da braucht es auch Raum und Zeit, beieinander anzukommen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Veranstaltungsort: Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius Elkeringhausen

Termin:         Freitag, 26. Juni, 2020 18:00 Uhr bis
                      Sonntag, 28. Juni, 2020, 13:15 Uhr


Anmeldung:

Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius Elkeringhausen
Bonifatiusweg 1-5, 59955 Winterberg-Elkeringhausen
*Tel. 02981/9273-0*
*E-Mail: Info@BST-Bonifatius.de*


 

 

 

 

23. September 2020 19:00 Uhr
Informations- und Gesprächsabend Lippstadt: konstruktive Strategien in und nach Trennung

Trennung und Scheidung belasten alle Beteiligten und Betroffenen. Durch die Krise hindurch kann sich auch eine Tür zu persönlichem Wachstum öffnen.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

23. Oktober 2020 18:00 Uhr
"und trotzdem, leben" Wochenende für Frauen und Männer in und nach Trennung

Trennung und Scheidung tun weh, manchmal heftig. Zugleich bleiben Betroffene nicht unweigerlich in dem Drama stecken, manchmal öffnet sich durch die Kriese hindurch eine Tür zu persönlichem Wachstum.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

 

Veranstaltungsort: Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius Elkeringhausen

Termin:                   Freitag, 23. Oktober 2020, 18:00 Uhr bis
                               Sonntag, 25. Oktober 2020, 13:15 Uhr


Anmeldung:

Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius Elkeringhausen
Bonifatiusweg 1-5, 59955 Winterberg-Elkeringhausen
*Tel. 02981/9273-0*
*E-Mail: Info@BST-Bonifatius.de*


 

 

30. Oktober 2020 18:00 Uhr
sich versöhnen... Wunden können h e i l e n

Ungeklärte Fragen, Themen und besonders Konflikte tragen fast alle Menschen mit sich herum, sie sind wie offene Wunden. Solch unerledigte Geschäfte binden Energie, kosten Kraft, manchmal erschweren sie das Leben, längst nicht alle erledigen sich mit der Zeit von selbst. Spätestens wenn sie das aktuelle Leben behindern stellt sich die Frage, wie gehe ich damit um?

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Veranstaltungsort: Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius Elkeringhausen

Termin:         Freitag, 30. Oktober 2020 18:00 Uhr bis
                      Sonntag, 01. November, 2020, 13:15 Uhr


Anmeldung:

Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius Elkeringhausen
Bonifatiusweg 1-5, 59955 Winterberg-Elkeringhausen
*Tel. 02981/9273-0*
*E-Mail: Info@BST-Bonifatius.de*